Erdbeeren selber pflücken

- Vom Feld direkt zum Verbraucher -

Während der Saison täglich geöffnet: 8 - 18 Uhr

(auch an Sonn- & Feiertagen)

an der Landstraße Zwergen in Richtung Liebenau

Ob als Nachtisch mit Sahne oder Eis, für den Kuchen, zum Marmelade kochen

oder einfach pur genießen:

Frisch vom Feld schmecken Erdbeeren am besten!

Wie es geht?

Ihr könnt euer eigenes Gefäß mitbringen  oder bekommt ein Körbchen von uns.

 

Unsere Verkäufer/-innen wiegen das Leergut  (damit ihr später nur das reine Erdbeer-Gewicht bezahlt) und zeigt euch die Stellen auf dem Feld, an denen gerade die schönsten Erdbeeren reifen. 

  • Orientierung geben auch die kleinen Steckpfähle, die wünschenswerterweise nach jedem Erdbeerpflücken als Markierung weitergesteckt werden. Sie sind immer da positioniert, wo viele Erdbeeren reif sind und der letzte Pflücker aufgehört hat.

Schon kann es losgehen und das Beste am Selbstpflücken:

Es macht der ganzen Familie Spaß!

 

Noch zwei Tipp´s:


- Die schönsten Früchte verstecken sich oft unter den Blättern – ein Blick zwischen die Blätter lohnt sich also!

 

- Da Erdbeeren sehr druckempfindlich sind, pflückt sie mit Daumen und Zeigefinger am Fruchtstiel kurz vor der Frucht ab.

Dieser wird auch erst nach dem Waschen entfernt, damit das Wasser nicht von der Beere aufgenommen wird und der Geschmack erhalten bleibt.


Frisch gepflückte Erdbeeren kaufen:
  Ihrkönnt nicht selbst pflücken oder haben keine Zeit?
Kein Problem!

Für Eilige haben wir natürlich immer frisch gepflückte Erdbeeren gleich zum Mitnehmen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2020!